Für zertifizierte Ernährungsfachkräfte

Hier finden Sie unsere aktuellen Fort- und
Weiterbildungsangebote für Kollegen, von Kollegen.

Wir möchten, dass SIE und ihre Klienten vorankommen. Trifft unser Angebot Ihren Geschmack?

Von amuse-bouche (Vorträge) über Vorspeisen (Einmalseminare), über Hauptspeisen (Seminarreihen und Qualifikationen) bis hin zu den Desserts (Veranstaltungen mit dem Tellerrandblick) finden Sie hier eine reichhaltige Auswahl. 


Ich freue mich auf Sie! Ihre
Sonja Mannhardt Dipl. oecotroph.

OKT 2020 FemmeBalance – Die einzigen ZPP Kurskonzepte für die Frau –
Online Einweisung
(Anmeldeschluss 11. Oktober!)

FemmeBalance – 16. Oktober (10-18 Uhr, 8E)
Weitere ZPP Einweisungskonzepte Sept-Dez.
– Naschkatzencoaching – Kids in Balance – Individuelle Beratungskonzepte auf ANFRAGE

Kaum zu glauben aber wahr. Noch immer ist unser FemmeBalance Konzept das einzige Angebot für Frauen. Wir sind der Ansicht: Frauen leben anders, denken anders, fühlen anders und lernen anders. Sie haben auch unterschiedliche Stoffwechsel und brauchen andere Themen, um in ihr Gleichgewicht  zu kommen. Daher gibt es diese längst evaluierte Konzept jetzt als zertifiziertes Angebot auch für Sie. Sie wollen exklusive Kurse für Frauen anbieten und FemmeBalance Kursleiter werden? Sie möchten mit diesem Konzept Ihren Bestandsschutz sichern? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!
An diesem Tag bieten wir Ihnen 2 Konzepte als Online Einweisung an.

1. FemmeBALANCE 12 Wochen Präsenzkurs

2. FemmeBALANCE für starke Frauen im Gleichgewicht ONLINE

Jetzt anmelden.

Tagesseminar
Konzept & Nutzung (1,5 J.)

€ 198.-
€ 120.-

 

/ Person

Digitale Tools

 

€ 65.-

/ person

INTERAKTIVITÄT. (++)
MODUL. Qualitätssicherung, Methodenkompetenz

JAN 2021. VORTRAG. Beratungsbegriff mit Tellerrandblick. Was wir wissen sollten um eine selbstbewusstere Berufsidentität zu bekommen.

21. Januar 18.00-20.30 Uhr

“Erklär mir doch mal, was du genau machst? Berater gibt es doch wie Sand am Meer. Sind das nicht die, die mir dauernd sagen, was ich zu tun habe? Was heißt das genau – Hilfe zur Selbsthilfe?”
So eine Äußerung hat mich schon 2002 dazu bewogen mich intensiv mit dem Beratungsbegriff, mit dem Fundament meiner Berufsausübung und mit meiner Berater-Identität zu beschäftigen…..

Zertifizierte Ernährungsfachkräfte zeichnen sich durch eine ausgesprochen große Fachkompetenz aus. Jahrelang werden in Fortbildungen ausschließlich Fachseminare gebucht, um “kompetent” beraten zu können. Nur: Genügt das – fachkompetent zu sein, um gut zu BERATEN? Genügt das für “Ja Aber, das weiß ich schon´s”, für Naschkatzen, Nimmersatts und “schwierigen Patienten”? Genügt es viel zu WISSEN, um zu verhindern, dass Menschen sich billigen “Laienberatern” zuzuwenden, im Internet googlen, sondern sich bei uns beraten und begleiten zu lassen? Was ist überhaupt Beratung und was ein guter Berater?

In diesen 2 Stunden wollen wir die wesentlichen Prinzipien und Strukturmerkmale unseres “Beratungshandwerks” einmal ganz genau anschauen, um selbstbewusster unsere Dienstleistungen vermarkten zu können und selbst zu verstehen, warum unsere Aufgabe eine pädagogisch-psychologische Dienstleistung ist und keine medizinische THERAPIE.

Aus gegebenem Anlass werden aktuelle Problemfelder dieser “Ungenauigkeit” unserer Berufsausübung aufgezeigt. Stichwort (Corona-Schutzschild für Heilberufe; BGW-Unfallversicherung)

Wenn Ernährung nicht dasselbe ist, wie ESSEN dann ist Essverhalten ändern auch nicht dasselbe wie Ernährungswissen steigern, und Ernährungsinformationen geben auch nicht dasselbe wie Ernährungsberatung oder gar ernährungstherapeutische Beratung.

Individual

€65.- zzgl. MwSt.

/ Person

Ermäßigung möglich

für Studenten auf Anfrage

€59.-

/ Person

INTERAKTIVITÄT. (+) VORTRAG/Webinar
MODUL. Beratungskompetenz – Pädagogik, Lernen, Methodik

NEU. Start Januar 2021 Modul – Management. Marketing ist wie flirten. Onlineseminar für freiberufliche Ernährungsfachkräfte

26. Janaur 2021 (19-21 Uhr)
2. Februar 2021 (19-21 Uhr)
9. März 2021 (19-21 Uhr)

Sind Sie schon Online mit Ihren Dienstleistungsangeboten? Online-Beratung? Online-Kurse? Haben Sie in Corona-Zeiten schon einige Neukunden? Ihr Portfolio erweitert? Dann brauchen Sie dieses Know-How vielleicht nicht. Kennen Sie den Unterschied zwischen Marketing und Vertrieb noch nicht so genau und tun sich noch schwer mit den von Ihnen geforderten Änderungen in Richtung “Digitalisierung”?  Sie haben Mühe “sich zu verkaufen und anzupreisen”, dauernd zu sagen “wie toll sie sind”? Wollen nicht dauernd im Mittelpunkt und in der Öffentlichkeit stehen?
Dann sind sie hier in dieser Fortbildungsreihe  für Ernährungsfachkräfte genau richtig, denn hier geht es nicht nur um WISSEN, sondern um eigene Widerstände, Begrenzungen, Bedenken – ganz so wie es auch unseren Kunden geht, wenn wir Sie begleiten wollen, ihre liebgewonnenen Gewohnheiten zu ändern….
Ein paar Profis werden ihre wertvollen Erfahrungen mit uns teilen und wir werden gemeinsam die Köpfe zusammenstecken, um aus Wissen wirklich Können und aus Können TUN zu machen, denn Eines ist gewiss: OHNE Marketing wird die Zukunft schwer, wenn nicht gar unmöglich werden, aber MIT passendem Marketing kann Corona auch eine Chance für uns Freiberufler sein….

 

Unsere geplanten Themen:

1. Marketing – Warum es NEUE Wege braucht. Grundlagen des modernen “Marketing Mix” und Sensibilisierung. Klärung der Frage: Warum sind “Instagramer und Laienberater” erfolgreich?

2. Beratung “vermarkten”, wie geht das, was hat sich bewährt? Von “Kundenorientierung” und WOM-Marketing übertragen auf unsere Dienstleistung. Best practice Beispiele und Erfahrungsaustausch

3. Marketing konkret: Womit punkten? Welche USP´s? Womit locken? Wie flirten? Was in Zukunft wirklich “satt und zufrieden macht” – Berater UND unsere Zielgruppen.

4. evtl. im Anschluss Supervision zur Überwindung eigener Widerstände…

Komplettpreis

€165.-

/ Person

Sonderpreis für prof e.a.t. Berater

3 Online-Veranstaltungen

€ 120.-

/ Person

INTERAKTIVITÄT: (++)
MODUL – Management – Führung – Marketing/Vertrieb

JAN 2021-DEZ 2021 Ernährungspsychologie konkret!
Damit Sie Naschkatzen, Nimmersatts und “es geht nicht, ich kann nicht” Patienten weiterhelfen können

Jahreskurs Ernährungspsychologie
Januar 2021 bis Dezember 2021 (12 Veranstaltungen)
Auftaktveranstaltung: 29. Janaur 2021 (18-21 Uhr)

Du weißt es bestimmt schon. Gefühle essen immer mit und Verhalten ist niemals rein rational zu korrigieren.

Du kennt schon die ganzen Naschkatzen, tust dein Möglichstes, doch du bemerkst: Dein Wissen und deine Interventionsmöglichkeiten reichen nicht aus, um wirklich etwas beim Gegenüber zu bewirken. Du hast schon viel zu “Ernährungspsychologie” gehört, willst dich weiterbilden, weißt aber nicht, ob MI, NLP, Systemik, Tiefenpsychologie “das Richtige” für Dich ist?

Dann ist dieser Kurs mit verschiedenen Kollegen mit verschiedenen Schwerpunkten genau das Richtige für Dich.

– Emotionen unter die Lupe genommen. Hier widmen wir uns den”big 8″

– Naschkatzen näher betrachtet und besser verstehen. Von Stressessern und Frustfresserchen

– Ernährungspsychologische Lösungsansätze. Konzepte aus NLP, Systemik, Gestalttherapie, Tiefenpsychologie, Traumatherapie und Daseinsanalyse und deren Einsatz in Ernährungsberatung und ernährungstherapeutischer Beratung

– Supervision und Lehrberatung, Lehrcoaching, denn auch Berater sind emotionale Wesen.

Bei uns bekommst du von der Praxis für die Praxis einen tollen Überblick. Nicht die Theoretischen Konstrukte und Modelle stehen im Zentrum, sondern einzig und allein unsere Patienten, Klienten und DU als Berater! Lass dich überraschen!

Auftakt- und Infoveranstaltung

€ 85.- Euro

/ Person

Jedes Modul

€85.- Euro

/ Person

Modul. Ernährungspsychologie

FEB 2021. ONLINE Supervision Mit den Augen des anderen sehen und verstehen was da verborgen i(s)st.

Auftaktveranstaltung: 26. Februar 2021 (14-16  Uhr)
Folgetermine: 16. April, 23. Juli, 22. Oktober

Kennen Sie das? Klienten, denen es nicht gelingt, ihr Verhalten dauerhaft zu ändern? Patienten die einfach nicht tun, was Sie Ihnen raten? Haben Sie sich auch schon häufiger gefragt: Warum handeln Menschen wie sie handeln, auch wenn es ihnen schadet? Wieso gelingt es Naschkatzen nicht, dauerhaft auf Naschen zu verzichten? Wieso halten sich Menschen nicht an Pläne und Listen?

Die Antwort auf diese Fragen finden wir, indem wir mit A. Adlers Blick die Welt betrachten und dort hinleuchten, wo das Unbewusste beginnt und der Sinn von Verhaltensmustern sich in der frühen Kindheit erschließen.

Der Mensch ist ein zielorientiertes, ganzheitliches, soziales Wesen, was nur verstehbar ist durch die MITbetrachtung dessen, was unbewusst verborgen ist und mitis(s)t. Auch wir Berater handeln “unbewusst” 🙂

Auf Wunsch vieler Kollegen, starten wir 2021 mit ONLINE Supervision. Nein, hier wird nicht “nachgetreten” oder “verbessert und kritisiert”, was bereits geschehen ist! Hier geht es darum in die Geschichten der Klienten einzutauchen, um zu verstehen was da im Unbewussten is(s)t. Natürlich ist auch ein wenig Raum für kollektive FALLSUPERVISION, doch das Gros der Supervisionen wird tiefenpsychologische SUPERVISION sein: Supervision mit dem Blick auf den Klienten, seine Weltsicht, den Berater mit seiner Weltsicht und die Beziehung zwischen beiden.

Diese Veranstaltung richtet sich an selbstreflektierende Ernährungsfachkräfte, die sich für Ernährungspsychologie und Psychosomatik, für ganzheitliche Beratung interessieren und mehr über sich und unbewusst Wirkendes erfahren möchten. Sie werden überrascht und erstaunt sein, wie sich Ihre Sicht auf Geschehenes verändert… Auch als “Zuhörer” werden Sie profitieren – versprochen!

PS. Sie werden auch Kollgen kennen lernen, die bereits die 3-jährige tiefenpsychologische Weiterbildung absolvieren oder absolviert haben.

Und das Beste: Der der sich mit einem Fall meldet und sich beraten lässt, bezahlt KEINEN einzigen Cent!

In der Auftaktveranstaltung erklären wir Ihnen 

– Was ist unsere Vorstellung von Supervision und was ist es NICHT?

– Wozu dient Supervision und wem nützt sie?

– Warum jede verantwortungsvolle Beratungsfachkraft Supervision in Anspruch nehmen sollte

– und Sie können LIVE dabei sein, während sich eine Kollegin supervidieren lässt.

PS. Selbstverständlich ist es auch jederzeit möglich, sich für persönliche Einzelsupervisionen zu melden. Dazu rufen Sie uns am besten an.

 

 

Jede Videokonferenz

€ 65.- zzgl. MwSt.

/ Person

Für TN der Berater-weiterbildung  

3 Online-Seminare im Block (hier Juli bis Sept.)

€ kostenlos

/ Person

Interaktivitätslevel (+++)
MODUL Psychologie,
MODUL Persönlichkeitsbildung, Beraterkompetenz

MÄRZ 2021. 3-teilige Online-Seminarreihe Ernährungstherapie & Arzneimittel.
Referent: Prof. Dr. M. Smollich

3., 10., 17. März 2021 –  nutri:lunch 12-14.15 Uhr & nutri:dinner 19-21.15 Uhr

Zu einem guten Assessment gehört es auch, die Arzneimittel von Patienten zu berücksichtigen. In dieser 3. Webinarreihe möchten wir mit Ihnen folgende Schwerpunkte erarbeiten:

1. Schmerzmittel und Therapie der Obstipation

2. Grundlagen der onkologischen Therapie und was wir als ernährungstherapeutische Berater wissen sollten. 

3. Antientzündliche Therapie verstehen (Bsp. CED & Rheuma)

Herzlich Willkommen sind dieses Mal gerne auch Ernährungsmediziner!

Die erste Webinar-Reihe im Mai 2020 hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich riesig über das positive Feedback der Teilnehmer*innen. Der gesamte Ablauf bot sehr viel Möglichkeit zur Interaktion, und in jedem der Webinare konnten wir 30-50 Fragen gemeinsam diskutieren. Das ist großartig und bei anderen Anbietern keineswegs selbstverständlich. Schon jetzt freue ich mich auf die Fortsetzung der Webinar-Reihe im Herbst!

Prof. Dr. M. Smollich
Fachapotheker für Klinische Pharmazie
Institut für Ernährungsmedizin am Universitätsklinikum Lübeck

 

Guten Morgen liebe Sonja,

ich möchte mich herzlich bedanken für die Seminarvorbereitungen und die Begleitung durch die 3 Seminare mit Prof. Smollich.

Ich werde einiges in meiner Beratungstätigkeit einbinden können und habe dadurch einen kompetenteren Austausch mit meinen Patientinnen und Patienten und natürlich auch mit den ÄrztInnen.  Das breite Angebot Deiner  Webinare haben  mich auch beeindruckt und meine Neugier nach Veränderung in der Beratungstätigkeit bestärkt.
Silvia Cosfeld, Dipl. Oecotroph. Praxis für Ernährung

 

 

 

Individual

€ 185.- zzgl. MwSt.

/ Person

Ermäßigt und nur 16% MwSt.

Bestimmte Berufsverbände und Frühbucherrabatt bis (Ende Dezember)

€ 165.- 

/ Person

INTERAKTIVITÄT (+) chat, F&A (Fachfragen stellen), Umfragen Fachübergreifende Online-Seminare
MODUL Fachkompetenz – Pharmakologie

MÄRZ 2021. ONLINE Qualifizierung 1
zum prof e.a.t Ernährungsberater 2021)
4 Halbtage (17 UE) + ZPP Einweisungsseminar  (4 UE)

ONLINE Veranstaltung mit 5 Blöcken in 4 Tagen. Vom 19./20. 3. und 26./27. März 2021 (Beginn Fr. 16.00 Uhr)

Sie möchten sich weiterbilden in pädagogischer und ernährungspsychologischer Beratungskompetenz? Sie möchten künftig ihren anspruchsvollen Klienten dort weiterhelfen, wo Google und andere Ernährungsberater nicht weiterkommen? Bei den “ja aber´s”, den “Widerständen”, den “Gewohnheiten, die sich scheinbar nicht ändern lassen” über Tellerränder hinweg beraten und Naschkatzen weiterhelfen?

Sie möchten in ONLINE Beratung methodisch fit werden und Tools an die Hand bekommen, die mehr als “Online-Papier” ist? Sich selbst online fort- und weiterbilden, nicht reisen und Kosten für Übernachtungen sparen? Sie möchten ZPP Konzepte für BERATUNG in §20 SGB V kennen lernen, die Ihnen Spaß machen UND wirkungsvoll online und offline angeboten werden können?

Sie möchten ganz konkrete Hilfestellung für den NCP-Prozess, verhaltenswirksame Interventionsmethoden und Didaktik, die echte Hilfe zur Selbsthilfe gibt und bekannte Visualisierungsmodelle so einsetzen, wie sie ursprünglich gedacht waren, nämlich für die ernährungstherapeutische Beratung? Sie wollen ENDLICH den Klienten radikal ins Zentrum Ihrer Tätigkeit setzen und als Berater sich endlich wohler fühlen?

Dann profitieren Sie von unserer einmaligen ONLINE-Qualifikation 1  zum prof e.a.t. Ernährungsberater 2021 (§20 SGB V)

Die QUALI 2 zur prof e.a.t. Ernährungstherapeutin 2021 (§20 und §43 SGB V) findet im Mai/Juni 2021 statt, evlt. als Präsenzseminar.
Sichern Sie sich eine der letzten Profi-Beratungsmappen für §43 SGB V zum aktuellen Preis! Danach: Änderung der Produktionsbedingungen und damit höhere Preise!

Profitieren Sie MEHRFACH, denn im Preis inbegriffen ist
a.) eine pädagogisch/ernährungspsychologische Kompetenzerweiterung
b.) eine NCP Einweisung
c.) Die Nutzungslizenz für unsere Methoden und die über 300 Tools (Online UND für Präsenzberatungen), sowie die Nutzung der Beratermappe für §20 und §43 SGB V, sowie
d.) die Nutzungslizenz für eines unserer ZPP Beratungskonzepte (IEB) eine Einweisungsveranstaltung (Ersparnis 198.- Euro) in ein ZPP zertifiziertes Beratungskonzept (§20 SGB V).

ONLINE Seminar

 

inkl. Nutzung
1 ZPP-
IEB-Konzept
1 Einweisung

€ 360.- zzgl. MwSt.

/ Person (KONZEPTeinweisung kostenlos; Nutzungslizenz für 3 Jahre kostenlos)

NUR für TN dieses Seminars! Erwerb derBeratungsmappe mit analogen/online Tools
für ESSperten

So lange VORRAT

BEGRENZTE TN-Zahl

€ 398.-

/ Person (Online Tool Paket für Konzept – Kosten je nach individueller Wahl)

MODUL. Pädagogik, Ernährungspsychologie, Methodenkompetenz, NCP

APRIL 2020 Adipositas! Über Tellerränder hinweg und hinter die Kulissen blicken. 

Einem komplexen Phänomen auf der Spur

Kleiner Praxiskongress über ein komplexes Phänomen vom 23.-25. April

Sind Sie es auch leid, permanent und überall auf Kongressen dasselbe zu hören? Adipöse essen zu viel und bewegen sich halt zu wenig, oder mit Grundlagenforschung konfrontiert zu werden, die für unsere Praxis NULL Relevanz hat?

Können Sie es auch nicht mehr hören, dass auch nach vielen Jahrzehnten weiterhin über “Die Adipösen” und “Adipositas” gesprochen wird, anstatt MIT Betroffenen? 

Sind auch Sie manchmal verzweifelt, dass sich Hintz und Kuntz anmaßt mit dieser Zielgruppe arbeiten zu können und mit banalsten Lösungen daherkommt und unsere Angebote kaum Gehör finden?

Und wundern auch Sie sich manchmal darüber, wie schnell sich Betroffene selbst “aufgeben” und sich eine bariatrische OP “aufschwatzen lassen”, ohne über die Folgen ausreichend und umfassend aufgeklärt zu werden?

Sie wollen sich mit Kollegen unterhalten und austauschen, hinter Kulissen blicken. Sie wollen aus der Praxis für die Praxis etwas Brauchbares und nützliches mitnehmen?

Dann ist dieser “kleine Praxiskongress” genau das Richtige für Sie!

Wir lassen Betroffene zu Wort kommen, sprechen mit Experten & ESSperten und bieten auch ein paar Veranstaltungen an in denen nicht “referiert” sondern sich miteinander ausgetauscht wird und Workshops zu ausgesuchten Themen…

Sind Sie dabei?   
Dann reservieren Sie sich diese 3 Tage!

Folgende Veranstaltungen haben bereits stattgefunden & es sind ggf. Aufzeichnungen & Handouts vorhanden oder werden in naher Zukunft wiederholt!

(1) Ernährung & Arzneimittel (Prof. Dr. M. Smollich)

  • Webinar 1. Nahrungsergänzungsmittel (NEM) und Supplemente
    Schwerpunkte Onkologie, Senioren, bariatrische Chirurgie, Schwangerschaft
  • Webinar 2. Psychopharmaka in der Ernährungstherapie
    Schwerpunkt Schlafmittel, Beruhigungsmittel, Antidepressiva, Neuroleptika
  • Webinar 3. Arzneimitteltherapie von Gastritis, GERD und Refluxkrankheit
  • Webinar 4. Metabolisches Syndrom. FSW & Adipositas
  • Webinar 5. Metabolisches Syndrom. Diabetes & Hypertonie
  • Webinar 6. Wechselwirkungen Ernährung & Arzneimittel

(2) Ernährungsberatung & Ernährungstherapie goes online (Aufzeichnungen & Handouts)

  • Seminar 1. Einführung in die Technik, Plattformen, Nutzung der verschiedenen Anbieter, Entscheidungshilfen für den eigenen Bedarf
  • Seminar 2. Beratung goes Online. Wie geht Online Beratung? Worauf kommt es an? Chancen und Risiken etc.
  • Seminar 3. Erweiterung unsere ONLINE Angebote. Vorträge – Seminare – Kursangebote

(3) Corona Round Table mit diversen Diskussionsteilnehmern aus verschiedenen Arbeitsbereichen

– Literatur erhältlich, Präsentation & Statements verfügbar

(4) Sommerakademie 2020. Mit den Augen des Anderen sehen. Einführung in die tiefenpsychologische Ernährungsberatung und -therapie

– Was ist das?
– Menschenbild
– Ermutigung als Prinzip

An prof e.a.t. ESSperten abzugeben.

 

 

 

Alle 3 Tage

€ 

/ Person

prof e.a.t. ESSperten & Akademie-TN

Rechtzeigit anmelden und Platz reservieren

20% Rabatt

INTERAKTIVITÄT. OnlineVideokonferenz mit mehreren break-out Rooms

MODUL Fachkompetenz Adipositas
MODUL Ernährungspsychologie 
MODUL Methoden-& Beraterkompetenz