Scham und Schuld prof e.a.t. akademie

06 Scham und Schuld in der Ernährungstherapie

nutri:lunch ONLINE Veranstaltung 5. Oktober 2022, 12.00-13.30 Uhr

Darum geht es:

  • Du bist zertifizierte Ernährungsfachkraft und interessierst dich für Ernährungspsychologie?
  • Dann bist du in unserer ONLINE-Seminarreihe richtig! Wir gehen einzelnen, wichtigen Emotionen in der Beratung auf den Grund.
  • Du wählst, was dich am meisten interessiert oder wovor du am meisten Respekt hast und nimmst entweder live am Seminar teil, oder schaust dir in Ruhe die Aufzeichnung an.
  • In diesem Seminar geht es um Scham und Schuld, Emotionen, die weit verbreitet sind  und die dir sicherlich häufig in der Beratung begegnen.
  • Unsere Patienten schämen sich, wenn es nicht klappt; fühlen sich schuldig wenn sie naschen; das berühmte schlechte Gewissen.
  • Doch wozu hat uns die Evolution solch negativ belastete Emotionen geschenkt?
  • Heute wollen wir genau hinschauen, genau hinhören, genau hinein spüren, was es mit diesem Emotionspaar auf sich hat. Was ist Sinn und Nutzen dieser Emotionen? Was ist eigentlich der Unterschied? Wann treten die Emotionen in Erscheinung und was genau können wir lernen, um mit Scham und Schuld in der Beratung besser umzugehen und Menschen zu begleiten, statt diese Emotionen zu verteufeln, zu ignorieren und zu verdrängen.

06 Scham und Schuld in der Ernährungstherapie

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.