Seite wählen

Lipödem in der Ernährungstherapie – ONLINE Seminar

Worum geht es?  Rund 3,8 Millionen Frauen sind in Deutschland vom Lipödem betroffen. Die meisten von ihnen leiden nicht nur jahrelang unter starken Schmerzen, sondern häufig auch unter Diskriminierung: Die Krankheit wird oft mit Lymphödem oder Adipositas verwechselt wird und oft auch von Ärzten nicht richtig erkannt. Entsprechend warten viele Patientinnen jahrelang bis zur richtigen Diagnose und müssen sich mit dem Rat bescheiden: „Mach Sport oder nimm ab“. Dipl. oec. troph. Sonja M. Mannhardt gehört zu den wenigen Ernährungstherapeut*innen mit praktischer Erfahrung in der Beratung von Frauen mit Lipödem. Die Referentin vermittelt zunächst einen medizinischen und therapeutischen Überblick über dieses Krankheitsbild und räumt dabei auch bei Ernährungsfachkräften verbreitete Vorurteile und Unsicherheiten über die Krankheit aus. Sie vermittelt den Teilnehmern eine praxisorientierte Anleitung für die Behandlung der Betroffenen mit ernährungstherapeutischen Maßnahmen, in deren Mittelpunkt Gewichtsreduzierung /-stabilisierung und Normalisierung des Essverhaltens stehen. Dabei zeigt sie, wie ernährungstherapeutisches Coaching hinsichtlich Körperakzeptanz, Körperwahrnehmung und Stressreduktion den betroffenen Frauen wertvolle Unterstützung bieten kann. Zudem gibt sie Tipps für die Finanzierung einer ernährungstherapeutische Beratung im Rahmen der Bezuschussung durch die Krankenkassen nach §43 SGB V.

Eine Stimme zum Webinar:
“Ich empfehle dieses Webinar, weil es den Blick für eine klare Abgrenzung von Lipödem zur Adipositas geschärft hat und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Beratungsinhalte kompetent vermittelt wurden. Wissen über die Erkrankung Lipödem wurde unseriösen Aussagen gegenübergestellt, so das man am Ende des Webinars gut gebrieft und achtsam in die Beratung gehen kann.”

Inhalte: ● Medizinische Grundlagen ● Krankheitsbild. Diagnose ● Abgrenzung zur Adipositas ● Liposuktion als Kassenleistung  ● Betroffenensicht ● Möglichkeiten und Grenzen von Ernährungstherapie ● Maßnahmenplan und Interventionen

Dieses Seminar biete ich exclusiv nur im freiraum an.
Sie haben das Seminar 2023 verpasst? Dann rufen Sie doch gleich im Freiraum an und reservieren Sie sich frühzeitig einen Platz.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.freiraum-seminare.de zu laden.

Inhalt laden

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Kommentar absenden