Die Profeat-Akademie – von Sonja Mannhardt

Lipödem: Mythen & Fakten

Nur dieses Mal:: statt 55€ nur 25€
Bitte beachten: Begrenzte TN-Zahl!

Die Inhalte

6. Oktober (18-20 Uhr)


Wir konnten Dr. Bertsch gewinnen, uns viele Fragen rund um das Lipödem zu beantworten…

Z

Medizinisches

Was ist ein Lipödem?
Was ist KEIN Lipödem?
Welche Therapieoptionen gibt es?
Was sind gesicherte Fakten?
Was sind Mythen?
Z

Ernährung bei Lipödem

Gibt es eine Lipödem-Diät?
Was ist gesiichert, was ist hilfreich, was nützlich und was eher contraproduktiv?
Z

Diskussion

Wir möchten Ihre Fragen beantworten, mit Ihnen in den Dialog treten, Ihre Unsicherheiten rund um Lipödem reduzieren.

Stimmen 

Zum Lipödem Seminar für Ernährungsfachkräfte

„Ich empfehle die Veranstaltung,  weil es den Blick für eine klare Abgrenzung von Lipödem zur Adipositas geschärft hat und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Beratungsinhalte kompetent vermittelt wurden.”

Ingrid Zobel-Gajek, Bad Münstereifel

Diplom-Oecotrophologin

Ich war ambulant bei Dr. Bertsch. Ein wirklich toller und empathischer Arzt. Nahm sich viel Zeit und brachte mir viel Verständnis entgegen. Seine offene Art über die Dinge zu sprechen hat mich begeistert. Er hat neue Lebensgeister und Motivation in mir geweckt, was leider nach einigen Fehldiagnosen, total verschwunden war.
Tante T.

Patientin von Dr. Bertsch, (Google Rezension)

„Ich spüre jetzt viel mehr als vorher. Auch meine Naschsucht hat sich schon gebessert, nicht durch Weglassen, sondern durch verstehen, warum ich nasche.

Ich bin froh, dass ich Sie gefunden habe, denn nicht Viele kennen sich mit Lipödem aus. Danke.”

Mareike K.

Patientin von Frau Mannhardt

Worum geht es im Vortrag?

Nachdem J. Spahn das Thema Lipödem in die Öffentlichkeit gebracht hat, ist noch nicht viel Zeit vergangen, doch die Informationen zu Lipödem sind explodiert. Insbesondere in social media findet man kurioses und nicht selten viele Märchen und Mythen.
Mit dieser Veranstaltung wollen wir Ihnen Fakten präsentieren und mit einigen Mythen aufräumen.
Dazu haben wir den in Deutschland bekanntesten Experten in Sachen Lipödem eingeladen, Dr. T. Bertsch aus der Földiklinik.

Und auch das Thema Ernährung soll zumindest angesprochen werden, weil auch dort zahlreiche Falschinformationen zur Verunsicherung von Betroffenen beitragen.

Sie haben in diesem Vortrag die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend.

Ihre Vorteile

1.

DER Lipödem- Experte

Wir haben für Sie und Ihre Fragen rund um Lipödem DEN medizinischen Experten eingeladen.

Es gibt nicht viele Gelegenheiten mit einem medizinischen Experten außerhalb von Kongressen zu sprechen, insbesondere wenn man nicht Patient bei ihm ist.

Dr. Bertsch macht für uns eine Ausnahme.

2.

Wissenschaftlich fundiert

Viele Halbwahrheiten und Falschinformationen sind im Internet zu finden und verunsichern Betroffene und Fachkräfte gleichermaßen.

In dieser Veranstaltung möchten wir aufklären und zeigen, was Fakt ist und was Mythen.

3.

Dialog und Fragen stellen

Es wird kein trockener Vortrag sein, sondern wir gehen in den Dialog miteinander und auch mit Ihnen.

Profitieren Sie und stellen Sie Ihre persönlichen Fragen.
Es soll ein Abend sein, nachdem Sie sagen: “Ja, ich habe etwas für mich persönlich mitgenommen.”

Über den Referenten Dr. med. Tobias Bertsch

Dr. med. Tobias Bertsch

Dr. med. Tobias Bertsch

OA Földiklinik

Ist  leitender Oberarzt an der Földiklinik in Hinterzarten, eine der bekanntesten Fachkliniken für Lipödem und Lymphödeme.

Neben seiner Expertise in Sachen Lipödem ist er:

Facharzt für Innere Medizin
Specialist Certification of Obesity Professional Education (SCOPE)
Notfallmedizin
Interner Schwerpunkt:
Adipositastherapie/
Lymphologie
Dipl. Soz. Pädagoge

Zahlreiche Publikationen zum Lipödem hat er unlängst publiziert. Gerne stellen wir Ihnen diese Artikel zur Verfügung.

Über die Gastgeberin Sonja Mannhardt

N

Lt. Oberarzt Földiklinik

N

Lipödem-Experte

N

Facharzt für innere Medizin

N

Notfallmediziner

N
Sonja Mannhardt, Dipl. oecotroph.

Sonja Mannhardt, Dipl. oecotroph.

Bereits in den 90ger Jahren kam ich zum ersten Mal mit Lipödem in Berührung. Als junge Ernährungswissenschaftlerin arbeitete ich in einer Schweizer Universitätsklinik.
Was mir damals bereits auffiel: Es handelte sich meist um sehr disziplinierte Frauen, die viel Sport betrieben und gar nicht so viel “falsch” machten, wie Frauen mit Adipositas. Es war anders, auch in der Beratung.

Obwohl es damals noch kein eng umrissenes Krankheitsbild Lipödem gab, habe ich diese Frauen begleitet. Heute teile ich meine Erfahrungen mit Kollegen, biete Fortbildungen zum Thema an.

Viele Patienten mit Lipödem kommen zu mir, weil ich ganzheitlich berate und den Menschen als Leib-Seele-Einheit betrachte. Mit meiner ernährungspsychologischen Expertise berate ich über Tellerränder hinweg und kümmere mich gerne um diese besonderen Frauen, die so viel mehr sind, als ihre Beine….

“Mit den Augen des anderen sehen, mit den Ohren des anderen hören, mit dem Herzen des anderen fühlen, ”
Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Abend.

Ihre Sonja Mannhardt

N

Ernährungswissenschaftlerin

N

VDOE Zertifikat

N

VFED Zertifikat

N

DAAB Beraterin

N

AdiF Fettstoffwechseltherapeutin

N

Adipositas-Zentrum DAG, AGA

N

systemische Familienberaterin und tiefenpsychologische Lehrberaterin

N

Spezialisiert auf Multimorbidität, Ernährungspsychologie und Psychosoziales

Entwicklerin der methodisch-didaktischen Ernährungspyramide, Handmodell, Tellermodell

Seit 2008 Erfahrung in Online-Beratung, Online-Supervision, Online-Coaching und Online-Seminaren.

Patientenstimmen

„Jetzt weiß ich endlich, warum ich trotz der ganzen Diäterei nicht dauerhaft abgenommen, im Gegenteil, immer unförmiger geworden bin.“
Sofia P.

Lipödem

Endlich hat die Odysee ein Ende. Jahrelang bin ich von Arzt zu Arzt, ohne dass mir jemand sagen konnte, warum ich es so schwer habe abzunehmen. Jetzt weiß ich es – endlich.
Andrea B.

Adipositas und Lipödem

Bariatrie oder Liposuktion, das war meine Frage. Jetzt weiß ich, welcher Weg für mich der Beste ist und ich bin sehr froh, mir eine neutrale Hilfe gesucht zu haben.
Barbara S.

Adipositas und Lipödem

Für wen ist die Vortragsveranstaltung geeignet?

N
Sie haben von Lipödem gelesen, sind sich aber nicht sicher, ob Sie tatsächlich betroffen sind?
N
Sie sind oben schmal und unten ausladend, haben aber Mühe Gewicht zu verlieren, dort wo es bei Ihnen sitzt, nämlich an den Hüften, an den Oberschenkeln, den Knien?
N
Sie leiden an Lipödem und möchten sich darüber informieren, was für Therapieschritte für Sie sinnvoll und nützolich sind. Liposuktion oder Bariatrie?
N
Sie sind Ernährungsfachkraft, kennen sich bereits ein wenig mit Lipödem aus und möchten Dr. Bertsch persönlich Fragen stellen?

Für wen ist der Vortrag nicht geeignet?

M
Sie sind Ernährungsfachkraft und suchen ein Seminar zum Thema. Ein Vortrag kann keine fundiertes Fachseminar ersetzen. Besuchen Sie unsere Seminar für Fachkräfte hier 

Häufig gestellte Fragen

Was brauche ich alles, um am Online-Seminar teilnehmen zu können?
Sie benötigen eine Kamera, ein funktionstüchtiges Mikrofon und können sich per Handy, Tablet oder am Computer zuschalten.
Außerdem benötigen Sie eine gute WLAN Verbindung.
Welchen Betrag muss ich investieren, um am Online-Seminar teilzunehmen?
Für diese Veranstaltung beträgt der Beitrag lediglich 25.- Euro, damit Sie als Betroffene auf jeden Fall die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Profitieren Sie, denn normalerweise sind unsere Vortragsveranstaltungen deutlich teurer.
Muss ich mir ein Programm herunterladen?
Nein! Um am Webinar teilzunehmen genügt es, sich mit dem Link in der Eingangsmail ins Webinar einzuwählen.
Gibt es eine Teilnahmebescheinigung?
Sollten auch Fachkräftge an dieser Veranstaltung teilnehmen, werden wir eine TN-Bescheinigung ausstellen.

Reservieren Sie sich Ihren Platz noch heute!