Die Profeat-Akademie – von Sonja Mannhardt

Das Unbewusste isst mit. Für Ernährungsfachkräfte mit beruflichem Weitblick und den Wunsch nach Tiefblick.

 

Wie sie tiefenpsychologische  Ernährungsberaterin werden, was es Ihnen nutzt und wie sie sich auf einen der 12 Plätze 2022-2025 bewerben können
Weltweit einzigartig – Jetzt Chance ergreifen und am kostenlosen Vortrag teilnehmen.

Infoveranstaltung kostenlos! Jedes Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk für Kollegen, die wissen wollen, was unbewusst mitisst…und gerne kompetent dort weiterberaten möchten, wo normale Ernährungsberatung aufhört….

Das erwartet Sie

Vortrag (15.12. 19-20.30 Uhr)


Informationsveranstaltung zum tiefenpsychologischen Ernährungsberater

Z

Über Tellerränder hinweg geblickt. Ein Praxisbeispiel

Z

In die Kindheit geschaut. Was is(s)t da mit?

Z

Was ist Lebensstil und wie prägt Vergangenes unsere Gegenwart?

Z

Der Mensch is(s)t sozial und emotional

Z

Krankheit als Hilfeschrei

Z

Wie werden Sie tiefenpsychologischer Ernährungsberater? Was lernen Sie? Wie lange dauert die Weiterbildung? Kosten? Ihre Fragen...

Z

Für Sie haben wir Kollegen mit diesem Abschluss eingeladen um Ihnen ein wenig zu erzählen, was für Erfahrungen sie mit der Weiterbildung gesammelt haben. Stellen Sie ihre Fragen...

Das sagen tiefenpsychologische Kolleg:innen

„Erst gestern habe ich eine sehr schöne Rückmeldung von einer jungen Frau bekommen die wegen einer beginnender Essstörung zwei Mal bei mir war.

Ich denke oft an dich und die wichtigen Dinge die ich bei dir in Schliengen gelernt habe, die meinen Arbeitsalltag erleichtern und die Arbeit befriedigend machen.“

 

Dagmar Scharff

Diplom Oecotrophologin

Jeder Berater der einen nondirektiven Beratungsstil konsequent einsetzen möchte, für den Empathie und
Kongruenz für den Beratungsprozess keine Fremdworte sind und der bereit ist, den Einfluss seiner Beraterpersönlichkeit auf den Beratungsprozess besser zu verstehen, ist in der Weiter-bildung zum Tiefenpsychologischen Berater sehr gut aufgehoben.„

Stefanie Brunstering

Diplom Oecotrophologin

 In meinen Beratungen gelingt es mir nun eher, mich in meine Klienten einzufühlen und zu spüren, was sie gerade brauchen, vor allem kann ich mich selbst nun zurücknehmen und erteile dadurch keine Ratschläge mehr. Diese Weiterbildung ist für alle Beraterkollegen sehr empfehlenswert, damit sie sich selbst und ihren eigenen Lebensstil kennenlernen, um sich dann ganz auf den anderen einlassen zu können und ihm da Hilfestellung zu geben, wo das Unbewusste beginnt.„.“

Martina Kaluza

Diplom Oecotrophologin

Das nehmen Sie mit

Viele Kollegen suchen momentan einen Weg, ihre psychologische Kompetenz zu erweitern. Sie interessieren sich für NLP und Systemik, doch viel älter und auch die Grundlage neuerer Psychologieschulen ist die Tiefenpsychologie.

Keine Angst! Auch ich hatte, als ich damit vor 20 Jahren konfrontiert wurde, Vorurteile: “Man braucht doch nicht in der Vergangenheit zu stochern um heute sein Verhalten zu ändern.” “Muss man immer in der Psyche wühlen, um Gründe zu finden?” Damals wusste ich noch nichts von Alfred Adler, der folgenden Satz geprägt hat: “Mit den Augen des Anderen sehen, mit den Ohren des Anderen hören, mit dem Herzen des Anderen fühlen.” Da wusste ich: Es geht nicht um Ursachenforschung, sondern um verstehen – verstehen, was heute is(s)t, denn die ersten 6 Jahre, unsere Eltern und Geschwister, unser Zusammenleben unsere Haltung zum Essen, zu unserem Körper, haben uns geprägt.  Der Mensch is(s)t ein soziales Wesen und die Adlerianische Tiefenpsychologie, als Sozialpsychologie hilft uns in der Ernährungstherapie enorm zu verstehen….den Anderen und sogar uns selbst.

 

Was Sie mitnehmen?

  • Eine Einführung in die Adleriansiche Sozialpsychologie
  • Eine Einführung in sein Menschenbild und was das mit Ernährung zu tun hat.
  • Ein paar Denkimpulse über sich selbst
  • Die Vorstellung der Beraterweiterbildung und was Sie tun können, um sich auf einen der noch offenen Plätze zu bewerben
  • Eine kostenlose Supervision, um zu testen, ob dieser Ansatz etwas für Sie ist…Und was liegt da näher, als es am eigenen Leib zu erfahren.

 

Ihre Vorteile

1.

Die Katze nicht im Sack kaufen

Wer meldet sich schon gerne für eine langfristigere Weiterbildung an, ohne genau zu wissen, was auf einen zukommt?

In dieser kostenlosen Infoveranstaltung gewähren wir Ihnen einen vertiefenden Blick in das, was Sie bekommen.

 

2.

Kollegen, die bereits die Weiterbildung haben, kommen zu Wort

Beratung ist Vertrauenssache, Weiterbildungen auch. Damit Sie sich ein Bild machen können, was Absolventen oder Prüflinge zur Weiterbildung sagen, haben wir für Sie ein paar von ihnen eingeladen, um Ihre Fragen zu beantworten.

3.

Kostenlose Supervision

Um am eigenen Leib nochmal zu erfahren und zu erleben, ob dieser Ansatz der für Sie geeignete ist, machen wir Ihnen ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art. Bis zum 31.o1.2022 können Sie eine kostenlose Supervision, bei einer unserer angehenden Supervisoren in Anspruch nehmen.

Über die Gastgeberin Sonja Mannhardt

Sonja Mannhardt, Dipl. oecotroph.

Sonja Mannhardt, Dipl. oecotroph.

Führung und große Projekte zu leiten, das lernte ich in einem DAX-Konzern. Was wirkungsvolle Beratung ausmacht, lernte ich in einer Universitätsklinik (CH). Im Jahre 2001 ging ich den Schritt in die Selbstständigkeit und konnte mir mittlerweile vier namhafte Standbeine aufbauen. 

Dazu zählt die Akademie für Beratung und Philosophie
prof e.a.t ESSperten D-A-CH, meine Praxis für ernährungspsychologische Beratung sowie das Institut für Führungskräfteentwicklung und Gesundheitsmanagement.

“Mit den Augen des anderen sehen, mit den Ohren des anderen hören, mit dem Herzen des anderen fühlen, ” ist mein Leitspruch geworden, um Menschen ganzheitlich zu unterstützen durch ihre ganz persönlichen Gesundheitskrisen, Lebenskrisen, Konflikte zu kommen.

Und um Kollegen zu befähigen, Ernährungstherapie als pädagogisch-psychologischen Beratungsprozess zu verstehen und zu ermutigen, über Tellerränder hinweg zu beraten.  Das begann 1995 mit der Entwicklung von Visualisierungsmodellen für die prof. Ernährungstherapie und ist heute eine anerkannte Qualifikation für Ernährungstherapeuten die ganzheitliche Begleiter sein wollen.

Für Patienten- und Beraterwohl setze ich mich gerne ein.

N

VDOE Zertifikat

N

VFED Zertifikat

N

DAAB Beraterin

N

AdiF Fettstoffwechseltherapeutin

N

Adipositas-Zentrum DAG, AGA

N

systemische Familienberaterin und tiefenpsychologische Lehrberaterin

N

Spezialisiert auf Multimorbidität, Ernährungspsychologie und Psychosoziales

Entwicklerin der methodisch-didaktischen Ernährungspyramide, Handmodell, Tellermodell

Seit 2008 Erfahrung in Online-Beratung, Online-Supervision, Online-Coaching und Online-Seminaren.

Patientenstimmen & Supervisionsstimmen

„Ich konnte mir vorher nicht vorstellen, wie es ist, online tiefenpsychologisch beraten zu werden. Ich war sehr skeptisch. Heute, nach unserer ersten tiefenpsychologischen Beratung bin ich überzeugt. Es wirkt sehr positiv nach – mehr als die vielen Psychotherapiegespräche die ich bereits hatte.“

N. Kaufmann (Freiburg)

Essstörung

Soeben bin ich vollkommen “durchgespült” worden in der Supervision mit @naschkatzencoach Sonja Mannhardt. Eine wunderschöne, tiefe Erfahrung und Hilfe, die sie mir mit ihrem tiefenpsychologischen Wissen vermittelt hat.
Wozu ist Supervision gut?
Als BeraterInnen haben wir täglich mit Menschen zu tun, die uns und unsere eigenen Themen “triggern” können.
Ich hatte gestern eine solche Situation und konnte mein Thema nicht alleine “in meinem Kopf” lösen…
Die heutige Supervision hat mich vollkommen überrascht und umgehauen. Ich habe Dinge über mich, den Menschen, der mir gestern gegenüber saß und die gesamte Situation erfahren, wo ich allein nieee drauf gekommen wäre! Danke, Sonja!
Ich denke gerade drüber nach, trotz anderer Ausbildungen, die parallel laufen, deine Ausbildung zur tiefenpsychologischen Beraterin zu beginnen. Ab April 2022 geht es los im Markgräflerland….. 😍

Silvana Maibüchen, Diätassistentin und Heilpraktiker Psychotherapie

Praxis Gleichgewicht

Bis jetzt sagte ich: “Das geht nicht”, oder “Ich kann nicht”. Heute, nach dieser intensiven Stunde weiß ich, wie sehr mein heutiges Essverhalten mit meiner Kindheit, meiner Schwester, meinem Vater verknüpft ist. Das hilft mir, mich “abzunabeln” und endlich, noch so vielen Jahren meinen eigenen Weg zu finden.

Jessica P.

Lipödem

Ist der Vortrag für Sie geeignet?

N

Sie sind Ernährungsfachkraft mit Zertifikat in eigener Praxis tätig und haben den Wunsch sich endlich ernährungspsychologisch fit zu machen?

N

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Schule für Sie die richtige ist?

N

Sie möchten einen unverbindlichen Einblick in die tiefenpsychologische Beratung bekommen und drüber hinaus noch ein richtig gutes Weihnachtsgeschenk?

N

Sie möchten aus dem Mund von Absolventen hören, weshalb es sich lohnt, dabei zu sein und sich für den Kurs 2022-2025 zu bewerben?

N

Sie haben schon eine NLP Ausbildung oder sind systemische Beraterin und finden trotzdem: “Da fehlt doch etwas ganz Entscheidendes.” Wir haben das Puzzleteilchen, das sie suchen. Versprochen!

Für wen ist der Vortrag nicht geeignet?

M

Wenn Sie bei der Wissensvermittlung als Beratungshaltung bleiben wollen.

M

Wenn Sie glauben wollen, dass alles rational erklärbar und lösbar ist und Emotionen und unsere sozialen Bezüge nichts mit Ernährung zu tun haben.

M

Sie haben noch keinerlei Beratungserfahrung und müssen sich noch an ihrem “Wissen” fasthalten, dann empfehlen wir Ihnen zunächst einmal eine pädagogische Basisqualifikation zur prof e.a.t. Berater.

Häufig gestellte Fragen

Was brauche ich alles, um am Vortag teilnehmen zu können?

Sie benötigen eine Kamera, ein funktionstüchtiges Mikrofon und können sich per Handy, Tablet oder am Computer zuschalten.
Außerdem benötigen Sie eine gute WLAN Verbindung.

Muss ich mich trotzdem anmelden, obwohl der Vortrag kostenlos ist?hmen?

Ja, denn nur dann bekommen Sie einen Einladungslink zugesendet und können teilnehmen. Außerdem sind die Plätze limitiert. Über die Buchungsfunktion haben wir eine Kontrolle, wie viele Kollegen, einen Platz bekommen können. Schnell buchen, und Platz reservieren!.

Muss ich mir ein Programm herunterladen?

Nein! Um am Webinar teilzunehmen genügt es, sich mit dem Link in der Eingangsmail ins Webinar einzuwählen.

Gibt es eine Teilnahmebescheinigung?

Sie bekommen für die Teilnahme am Vortrag gerne eine TN-Bescheinigung, doch die 90 Minuten reichen wohl kaum aus, um dafür Punkte zu erhalten. 

Worauf warten Sie noch? Holen Sie sich Ihr Weihnachtsgeschenk!