prof e.a.t Akademie

Gemeinsam in die Zukunft. Vorsprung durch Weitsicht Online und Präsenzseminare exklusiv für zertifizierte Ernährungsfachkräfte

Von Kollegen für Kollegen
anspruchsvoll – Innovativ – ganzheitlich – praxisnah –
interaktiv – partizipatorisch – kooperativ
finanziell und wissenschaftlich unabhängige Fortbildung


Sonja Mannhardt Dipl. oecotroph.

Praxis für ernährungstherapeutische Beratung
Tiefenpsychologische Lehrberaterin & Supervisorin

3-teilige Webinarreihe. Ernährungstherapie & Arzneimittel.
Referent: Prof. Dr. M. Smollich

19.Mai, 26.Mai, 2.Juni –  nutri:lunchtime 12-14 Uhr

Zu einem guten Assessment gehört es auch, die Medikamente von Patienten zu berücksichtigen. In einem 3 teiligen Webinar zu Lunchtime, möchten wir mit Ihnen folgende Schwerpunkte erarbeiten: 

 1. Nahrungsergänzungsmittel (NEM) und Supplemente. Schwerpunkt Onkologie, Senioren, Bariatrie, SSW.

2. Psychopharmaka in der Ernährungstherapie. Warum so relevant?

3. Arzneimitteltherapie von Gastritis, GERD und Refluxkrankheit und was es zu beachten gilt.

Individual

€ 185.-

/ Person

Ermäßigt

Bestimmte Berufsverbände

€ 165.- 

/ Person

INTERAKTIVITÄT (+) chat, Befragung Fachübergreifendes WEBINAR
MODUL Fachkompetenz – Pharmakologie

ONLINE Round-Table und Fishbowl Diskussion zur aktuellen Situation.

Krise oder Zukunftsperspektive für uns alle?

16. JUNI 2020 19.00-21.00 Uhr
SARS- Cov2 Krise als neue Chance begreifen, neue Klienten gewinnen, neue Wege zu gehen? Gastreferenten aus der Praxis diskutieren gemeinsam mit uns allen den Status Quo und neue Möglichkeiten. Gemeinsam neue Perspektiven entdecken, durch gemeinsamen Rundum-Blick, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Die aktuelle Situation fordert nicht nur viel von freiberuflichen Ernährungsfachkräften, die um ihre berufliche Zukunft bangen, auch zeigen mehr und mehr Publikationen die generelle Bedeutung von Ernährung von der Primärprävention bis in die Intensivstationen der Spitäler auf. Die “ESPEN expert statements and practical guidance for nutritional management of individuals with SARS-CoV-2 infection” wurden unlängst publiziert und einige Online Veranstaltungen verschiedenster Veranstalter zu den theoretischen Grundlagen fanden bereits statt. Doch was für Konsequenzen ziehen wir jetzt daraus für die Praxis? Wie gelingt es uns auf unsere Expertise aufmerksam zu machen? Wie bekommen wir mehr Öffentlichkeit und wie gelingt es potentielle Zielgruppen und Kooperationspartner für unsere Arbeit zu interessieren?  

Jetzt braucht es Zukunftsvisionen, Ideen und Tatendrang. In diesem Round-Table diskutieren wir gemeinsam. Chancen erkennen, über good practice Beispiele austauschen und zum Wohle unserer Patienten und unser aller beruflichen Zukunft und Existenz gemeinsame Ideen entwickeln. Gemeinsam schaffen wir es, die Würfel neu zu mischen.

(1) Leseempfehlung VORHER. Wird vorausgesetzt.
ESPEN- Statements: https://www.clinicalnutritionjournal.com/article/S0261-5614(20)30140-0/pdf

(2) Corona und kaum ein Wort über Ernährung? https://www.tellerrandblog.de/corona-und-kaum-ein-wort-ueber-ernaehrung/?unapproved=35624&moderation-hash=6b7916603c577543dff86490bc3c64f7#comment-35624

 

Individual (2 Std.)

€ 39.- 

/ Person

limitierte TN

Rechtzeigit anmelden und Platz reservieren

Wir wünschen den intensiven Austausch. Rechtzeitig anmelden.

INTERAKTIVITÄT. Online-Webinar UND Online-Videokonferenz. 

MODUL. Fachseminar
MODUL Unternehmensführung Betriebswirtschaft, Management

Mit den Augen des anderen sehen und verstehen was da i(s)st 
Einführung in die tiefenpsychologische Ernährungstherapie 

anstelle unserer alljährlichen Sommerakademie – Adlerian Onlineakademie 2020 (monatlich oder als Abo buchbar)
Start: 8. Juli 19-21 Uhr bis 2. Dezember 19-21 Uhr (je 3 UE mit Selbststudium)

Kennen Sie das: Klienten, denen es nicht gelingt, ihr Verhalten dauerhaft zu ändern?  Haben Sie sich auch schon häufiger gefragt: Warum handeln Menschen wie sie handeln, auch wenn es ihnen schadet?

Die Antwort auf diese Fragen finden wir, indem wir mit A. Adlers Blick die Welt betrachten und dort hinleuchten, wo das Unbewusste beginnt und der Sinn von Verhaltensmustern sich in der frühen Kindheit erschließen.

Der Mensch ist ein zutiefst ganzheitliches, soziales Wesen, was nur verstehbar ist durch die MITbetrachtung seiner Beziehungen.

Zum Jubiläum von 150 Jahren Alfred Adler möchten wir Sie einladen ganz bewusst über gängige Tellerränder hinwegzublicken und mit uns in die Geschichten der Klienten einzutauchen, um zu verstehen was da im Unbewussten is(s)t.

Als Hommage an den Gründer der Individualpsychologie, an den Wortschöpfer der Begriffe “Minderwertigkeitsgefühl”und “Gemeinschaftsgefühl”, an den Urgroßvater der “positiven Psychologie” und den Vater der Psychosomatik. 

Diese Veranstaltung richtet sich an Ernährungsfachkräfte, die sich für Ernährungspsychologie und Psychosomatik, für ganzheitliche Beratung interessieren und mehr über tiefenpsychologische Ernährungstherapie erfahren möchten, ohne sofort eine Ausbildung absolvieren zu müssen. Profitieren Sie von unseren “Schnupperangeboten”.

Teil 1- Juli. Einführung. Weshalb ist Adler´s Sicht moderner denn je?

Teil 2 – August. Der Ganzheitlichkeitsbegriff. das Menschenbild, Neuroimmulologie

Teil 3 – September. Was ist Ermutigung und wozu brauchen wir diese in der Ernährungtherapeutischen Beratung? 

Teil 4 – Oktober. Macht und Führung im ernährungstherapeutischen Prozess. 

Teil 5 – November. Die Berater-Klientbeziehung in der Tiefenpsychologie. (Das Gespräch als “Heilmittel” und was die Medizinethik dazu sagt)

Teil 6 – Dezember. Gemeinschaftsgefühl, Minderwertigkeitskomplex und Krankheit als Weg. 

 

Jede Videokonferenz

€ 65.-

/ Person

Ermäßigt als Paket

3 Online-Seminare im Block (hier Juli bis Sept.)

€ 165.-

/ Person

Interaktivitätslevel (+++)
MODUL Psychologie,
MODUL Persönlichkeitsbildung, Beraterkompetenz

Modul – Management. Marketing ist wie flirten. Onlineseminar für freiberufliche Ernährungsfachkräfte

September

Sind Sie schon Online mit Ihren Dienstleistungsangeboten? Online-Beratung? Online-Kurse? Haben Sie in Corona-Zeiten schon einige Neukunden? Dann brauchen Sie dieses Know-How vielleicht nicht. Kennen Sie den Unterschied zwischen Marketing und Vertrieb noch nicht so genau und tun sich noch schwer mit den von Ihnen geforderten Änderungen in Richtung “Digitalisierung”?  Sie haben Mühe “sich zu verkaufen und anzupreisen”, dauernd zu sagen “wie toll sie sind”? Wollen nicht dauernd im Mittelpunkt und in der Öffentlichkeit stehen?
Dann sind sie hier in dieser Fortbildungsreihe genau richtig, denn hier geht es nicht nur um WISSEN, sondern um eigene Widerstände, Begrenzungen, Bedenken – ganz so wie es auch unseren Kunden geht, wenn wir Sie begleiten wollen, ihre liebgewonnenen Gewohnheiten zu ändern….
Ein paar Profis werden ihre wertvollen Erfahrungen mit uns teilen und wir werden gemeinsam die Köpfe zusammenstecken, um aus Wissen wirklich Können und aus Können TUN zu machen, denn Eines ist gewiss: OHNE Marketing wird die Zukunft schwer, wenn nicht gar unmöglich werden, aber MIT passendem Marketing kann Corona auch eine Chance für uns Freiberufler sein….

 

Unsere geplanten Themen:

1. Marketing in Corona-Zeiten. Grundlagen.

2. Beratung “vermarkten”, wie geht das, was hat sich bewährt?

3. Andere Dienstleistungen. Womit punkten? Welche USP´s? Womit locken? Wie flirten?

4. Vorträge und Co. Gesundheitsprävention, die wirklich SATT und zufrieden macht.

Jedes Modul
(2 UE)

€65.-

/ Person

Komplettpreis

4 Online-Veranstaltungen

€ 165.- 

/ Person

INTERAKTIVITÄT: (++)
MODUL – Management – Führung – Marketing/Vertrieb

ONLINE Qualifikation 1 (zum prof e.a.t Ernährungsberater) 
4 Halbtage (16 UE) + ZPP Einweisungsseminar  (4 UE)

3.-4. Juli und 10.-11. Juli jeweils Freitag 16 Uhr bis Samstag 12 Uhr. ZPP Konzepteinweisung Samstag 11.Juli (15 -18 Uhr) zzgl. Übungsmodule und 1 Supervision, Selbststudium (4 UE)

Sie möchten sich weiterbilden in pädagogischer und ernährungspsychologischer Beratungskompetenz, ohne gleich eine ganze Weiterbildung zu besuchen und künftig ihren anspruchsvollen Klienten dort weiterhelfen, wo Google und andere Ernährungsberater nicht weiterkommen, bei den “ja aber´s”, den “Widerständen”, den “Gewohnheiten, die sich nicht ändern lassen”?

Sie möchten die Krisenzeit nutzen und sich online fort- und weiterbilden, nicht reisen und Kosten für Übernachtungen sparen, oder haben im 4 Tages-Kompaktseminar keinen Platz mehr bekommen? Sie möchten zur Qualifizierung zusätzlich ZPP Bestandsschutz und zwar nicht mit Kurskonzepten, sondern mit individueller Ernährungsberatung IEB?

Sie möchten ganz konkrete Hilfestellung für den NCP-Prozess, verhaltenswirksame Interventionsmethoden und Didaktik, die echte Hilfe zur Selbsthilfe gibt und bekannte Visualisierungsmodelle so einsetzt, wie sie ursprünglich gedacht waren, nämlich für die ernährungstherapeutische Beratung?

Dann profitieren Sie von unserer einmaligen ONLINE-Veranstaltung zum prof e.a.t. Ernährungsberater 2020 (§20 SGB V)

2.QUALI 2 zur prof e.a.t. Ernährungstherapeutin 2020 (§20 und §43 SGB V)
3. Sichern Sie sich eine der letzten Profi-Beratungsmappen, exklusiv für die Ernährungstherapie mit “Tools zum Klientzentrierten Assessment, Diagnostik und um “wirkungsvolle methodische Hilfe zur Selbsthilfe” zu geben und Verhaltensfortschritte zu monitoren. Gleichzeitig sind diese Qualifikationen die Einweisung in unsere ZPP-Beratungskonzepte und digitale Tools, die nachgewiesenermaßen verhaltenswirksam sind.
4. Profitieren Sie DOPPELT, denn im Preis inbegriffen ist a.) eine Einweisungsveranstaltung (Ersparnis 198.- Euro) in ein ZPP zertifiziertes Beratungskonzept (§20 SGB V), sowie die 1,5 jährige Nutzungslizenz für Nutzer der Beratungsmappe 

2 Tages Seminar
inkl. Nutzung
1 ZPP-
IEB-Konzept
1 Einweisung

€ 360.-

/ Person (KONZEPTeinweisung kostenlos; Nutzungslizenz für 1,5 Jahre kostenlos)

Beratungsmappe
“Ernährungstherapie”

So lange VORRAT

€ 398.-

/ Person (Online Tool Paket für Konzept – Kosten je nach individueller Wahl)

INTERAKTIVITÄT (+++) inkl. Breakout-Rooms
MODUL. Pädagogik, Ernährungspsychologie, Methodenkompetenz, NCP

VORTRAG. Was ist Beratung? Was wir wissen müssen um eine selbstbewusstere Berufsidentität zu bekommen?

17. Juni 19.00-21.00 Uhr

Zertifizierte Ernährungsfachkräfte zeichnen sich durch eine ausgesprochen große Fachkompetenz aus. Jahrelang werden in Fortbildungen ausschließlich Fachseminare gebucht, um “kompetent” beraten zu können. Nur: Genügt es, fachlich gut zu sein? Genügt es, um in Corona-Zeiten komplexen Patienten zu DIENEN? Genügt das, um zu verhindern, dass Menschen sich billigen “Laienberatern” zuzuwenden und nicht wieder im Internet zu googlen?

In diesen 2 Stunden wollen wir die wesentlichen Prinzipien und Strukturmerkmale unseres “Beratungshandwerks” einmal ganz genau anschauen, um selbstbewusster unsere Dienstleistungen vermarkten zu können und selbst zu verstehen, warum unsere Aufgabe eine pädagogisch-psychologische Dienstleistung ist.

Individual

€65.-

/ Person

Ermäßigung möglich

auf Anfrage (Berufsverband)

€59.-

/ Person

INTERAKTIVITÄT. (+) VORTRAG/Webinar
MODUL. Beratungskompetenz – Pädagogik, Lernen, Methodik

Zertifizierte prof e.a.t. Kurskonzepte FemmeBalance & Naschkatzencoaching. Einweisungsseminare

FemmeBalance – 29. Juli (9-12 Uhr und 15-18 Uhr – 6 UE)

Da unsere Präsenz-Einweisungsseminare vermutlich nicht stattfinden können, bzw. bereits abgesagt werden mussten, bieten wir hier die Möglichkeit, sich in unsere obigen Kurskonzepte auch online einweisen zu lassen.

1. Präventionsprinzip 1. (September) Naschkatzencoaching zur Vermeidung von Fehl- und Mangelernährung

2. Präventionsprinzip 2. (Juli)
FemmeBalance – Erstes und einziges zertifiziertes Abnehm- und Halteprogramm für starke Frauen, die mehr suchen, als Tipps zu gesunder Ernährung….

Jetzt anmelden. 

Tagesseminar
Konzept & Nutzung (1,5 J.)

€ 198.-
€ 90.-

 

/ Person

Digitale Tools

 

€ 65.-

/ person

INTERAKTIVITÄT. (++)
MODUL. Qualitätssicherung, Methodenkompetenz

3 teilige Webinar-Reihe. Ernährungsberatung & Ernährungstherapie goes online

April 2020 – Weitere Termine AUF ANFRAGE

Corona zwingt auch uns Ernährungsfachkräfte in Windeseile unsere Digitalisierung voranzutreiben. Sowohl in der individuellen Ernährungsberatung, Ernährungstherapie, als auch mit unseren anderen Dienstleistungsangeboten ist es möglich Online zu gehen. Dazu braucht es kein “Fachwissen”, sondern Technikwissen rund um verschiedene Anbieter,  praktisches Können und Üben, um gelassen und mutig die neuen Möglichkeiten zu nutzen. In dieser Webinarreihe bieten wir ein kleines Rundum-Paket.

Individual

€185.-

/ Person

Ermäßigung Verbände

und Klinikteams ab 5 Personen

€165.-

/ Person

Wissen – Erleben – Üben – Handeln – Zukunft neu denken